Finanzanlagenvermittlerin und Betreiberin der Internet-Dienstleistungsplattform momentum.investments gemäß §2a Abs. 3 VermAnlG ist die Frankfurter Finanzanlagenvermittlung GmbH, Baseler Straße 10, 60329 Frankfurt am Main.

MOMENTUM öffnet Ihnen das Tor zur Welt der digitalen Investments in limitierte und klassische Automobile

Registrieren Sie sich jetzt oder melden Sie sich an

FAQ's

Was ist Crowdinvesting?

Zahlreiche Investoren finden sich online zusammen, um mit vielen kleinen Einzelbeträgen gemeinsam in ein renditestarkes Projekt zu investieren. Nach Ablauf einer bestimmten Laufzeit erhalten sämtliche Investoren das investierte Kapital, sowie deren Rendite zurück.

Fallen bei Nutzung oder Anmeldung auf www.Momentum.investments kosten an?

Es fallen keine Kosten für Investoren bei der Anmeldung oder beim Durchführen einer Investition an.

Registrierung & Investition? Welche Daten werden benötigt? Datenschutz?

Um sich bei MOMENTUM zu registrieren, müssen Namen und E-Mail-Adresse angegeben werden.

MOMENTUM benötigt zum Durchführen Ihrer Investments folgende Daten:

  • Bankverbindung – Korrekte Bankdaten in Ihrem Benutzerkonto zu hinterlegen, ist aus mehreren Gründen wichtig. Sie benötigen diese, da Sie den Anlagebetrag für Ihre Investition ausschließlich von Ihrer angegebenen Bankverbindung auf das Treuhandkonto tätigen können. Anlagebeträge, die von anderen Konten überwiesen werden, müssen wir aus Sicherheitsgründen ablehnen und zurücküberweisen. Hinzu kommt, dass wir Ihnen zeitnah Zinszahlungen und Tilgungsraten aus Ihrer Investition, sobald diese fällig sind, überweisen werden.
  • Adresse
  • Geburtstag

Die Verwendung von personenbezogenen Daten des Nutzers erfolgen ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen und unter Berücksichtigung des geltenden Datenschutzrechts. In der Datenschutzerklärung, die online einzusehen ist, finden Sie weitere Informationen.

Kann ich während der Projektlaufzeit meines Investments das Projekt wechseln?

Nein, können Sie nicht. Sobald das Projekt, in das Sie investiert haben, abgeschlossen ist, können Sie sofort ein neues Investment platzieren. Sie können natürlich auch Investitionen in mehrere Projekte gleichzeitig tätigen, so bauen Sie sich ein persönliches Automobilportfolio auf und streuen somit Ihr Risiko.

Was ist das Kleinanlegerschutzgesetz?

Hierbei handelt es sich um ein Gesetz, welches zum Schutz von Verbrauchern bei der Vermögensanlage dient. Am 10.07.2019 trat dieses Gesetz in Kraft, welches die Kontrolle der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, sowie die Prospektpflicht erweitert. Es werden finanzielle Hintergründe aller Investoren abgefragt, um zu vermeiden, dass Investoren anteilig an ihrem Vermögen einen zu großen finanziellen Schaden nehmen können.

Wie kann ich mich über neue Projekte informieren?

Neue und Folgeprojekte werden mit einer gewissen Vorlaufzeit auf unserer Webseite angekündigt. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, sich für einen Newsletter einzutragen. Hierbei werden Projektstarts und weitere detaillierte Informationen vorab kommuniziert.

Was ist ein MOMENTUM Club Investment?

Anleger des MOMENTUM Club investieren zu besonderen Konditionen und genießen spezielle Vorzüge. Bei Interesse an einem Investment über 25.000 € haben Sie die Möglichkeit, MOMENTUM direkt zu kontaktieren und bei einem Termin im Showroom über die Vorteile des Direktinvestments zu sprechen. Schreiben Sie uns eine Nachricht an info@momentum.investments

Wie hoch ist der Mindestbeitrag, um investieren zu können?

Der Mindestbeitrag beträgt 100 €.

Welche Einzahlungsmöglichkeiten gibt es?

Das Darlehen kann per Überweisung eingezahlt werden.

Wer verwaltet das investierte Kapital?

Nachdem Sie Ihr Investment platziert haben, wird Ihr eingesetztes Kapital von einem Treuhänder verwaltet, bevor es zur Realisierung des Projektes an MOMENTUM übergeht.

Fahrzeugkäufe wickelt MOMENTUM grundsätzlich unter Mithilfe eines Treuhänders ab, welcher die Kaufpreiszahlung an den Verkäufer erst freigibt, wenn ihm die Fahrzeugdokumente des erworbenen Fahrzeuges und eine deckungsgerechte Versicherungsbestätigung vorliegen. Die Fahrzeugdokumente werden bis zum Verkauf des Fahrzeuges und dem Eingang des Kaufpreises auf einem Treuhandkonto vom Treuhänder verwaltet.

Welche Pflichten hat der Investor?

Sobald Sie das gewünschte Kapital in ein Projekt Ihrer Wahl investiert haben, haben Sie keine weiteren Pflichten. Für alle weiteren Ausführungen sind nun der Treuhänder und der Projektentwickler zuständig. Es besteht als Investor keine Nachschusspflicht und Sie müssen weder an Versammlungen noch Abstimmungen teilnehmen.

Um eine reibungslose Abwicklung der Auszahlung des Investments samt Rendite gewährleisten zu können, sind Sie lediglich dazu angehalten, bei Änderung Ihrer Kontaktdaten oder Ihrer Bankverbindung, uns dieses mitzuteilen.

Wieso gibt es so hohe Zinsen?

Es handelt sich um eine sehr lukrative Anlageklasse, welche sich in den letzten 10 Jahren gegen Aktien, Gold oder Immobilien durchgesetzt hat. Wir konzentrieren uns in unserer Anlagestrategie zu 100 % auf sehr profitable, limitierte und klassische Automobilprojekte, von denen nicht nur der Projektersteller, sondern auch die Investoren profitieren sollen.

Was bedeutet endfällige Verzinsung?

Endfällige Verzinsung bedeutet, dass die Zinsen des jeweiligen Investitionsprojektes erst nach Ablauf der Projektlaufzeit ausgeschüttet werden. Jeder Investor erhält nach Ablauf der Projektlaufzeit seine anfängliche Investitionssumme samt der Verzinsung zurück.

Wird meine Investmentsumme anderen Investoren mitgeteilt?

Es werden weder persönliche Daten zu Ihrer Person noch zu Ihren Investitionen anderen Investoren mitgeteilt. Lediglich MOMENTUM erhält Informationen über Ihre Investition.
Es wird mit sämtlichen Daten streng vertraulich umgegangen. 

Investiere ich als Investor in das Projekt oder in die Firma?

Als Investor investieren Sie direkt in das von Ihnen ausgewählte Projekt.

Wie wird die Höhe der Verzinsung festgelegt?

Der Zins ist abhängig von der Höhe der potentiellen Wertsteigerung des Investmentprojekts und wird von MOMENTUM vorgegeben.

Was passiert, wenn es MOMENTUM nicht mehr gibt?

Der Darlehensvertrag hat auch im Falle einer Insolvenz seitens MOMENTUM weiterhin Bestand. Die Fahrzeuge werden verwertet und der Erlös aus der Verwertung wird anteilig an die Investoren ausgezahlt.

KANN MAN AUCH VON AUSLÄNDISCHEN BANKKONTEN ÜBERWEISEN?

Ja.

Besteht die Möglichkeit, mein Darlehen vor Ablauf des Darlehenszeitraums zu kündigen oder zu verkaufen?

Nach der Investition und dem Ablauf der 14-tägigen Rücktrittsfrist gibt es keine Möglichkeit der vorzeitigen Auflösung oder des Weiterverkaufs.

Wo sind die Investmentprojekte untergebracht?

Die Fahrzeugprojekte werden in einer gesicherten und der Öffentlichkeit unzugänglichen Anlage verwahrt. Selbstverständlich sind die Fahrzeuge vom Zeitpunkt des Ankaufs bis hin zum Verkauf gegen alle Risiken deckungsgerecht versichert. Während der gesamten Aufbewahrungszeit werden sämtliche Maßnahmen protokolliert und ausschließlich von autorisiertem und geschulten Personal getätigt.

Wie werden die Investmentprojekte ausgewählt?

Unser internationales Bezugs- und Beziehungsnetz ermöglicht es uns, unser Fahrzeugportfolio laufend zu optimieren und auszubauen. So ist es uns beispielsweise auch möglich, neue streng limitierte Fahrzeuge direkt zum Listenpreis vom Hersteller zu beziehen und die Ausstattung des Fahrzeuges so vorzunehmen, dass diese ebenfalls den Wertzuwachs des Fahrzeuges positiv beeinflusst. Unsere Experten begutachten jedes einzelne Fahrzeug auf wertrelevante Faktoren. Nicht jedes schöne Automobil ist auch ein gutes Investment. Wichtige Auswahlkriterien sind unter anderem seine Historie, seine Seltenheit, der ehemalige Neuwert, die sportlichen Erfolge und die Exklusivität des Herstellers.

Wenn ich investiere, kann ich dann die Autos fahren?

Unsere Anlageobjekte werden grundsätzlich nicht gefahren. Jedoch bietet MOMENTUM allen Investoren, die eine Anlage von MOMENTUM gezeichnet haben, die Möglichkeit, einen Ferrari auf der Rennstrecke zu erleben. Bei den dort eingesetzten Fahrzeugen handelt es sich nicht um Anlageobjekte.

Wo liegt das Risiko in einem Projekt?

Die Risiken sind detailliert in den jeweiligen Projektunterlagen aufgelistet. Um diese Unterlagen einzusehen, müssen Sie auf unserer Website www.momentum.investments registriert sein.

Wie lange ist die Funding-Phase?

Die Dauer der Funding-Phase wird von MOMENTUM bestimmt. Diese beträgt in der Regel drei Monate, kann aber variieren. Die jeweilige Funding-Phase eines Projektes können Sie in den dazugehörigen Angebotsunterlagen einsehen. Um diese einzusehen, müssen Sie auf unserer Website www.momentum.investments registriert sein.

Was passiert, wenn das Finanzierungsvolumen nicht erreicht wird?

Sofern das Finanzierungsvolumen nicht erreicht wird, wird der noch offene Betrag durch Eigenkapital von MOMENTUM oder Fremdkapital aufgebracht.

Wann ist der optimale Zeitpunkt, um in ein Projekt zu investieren?

Da Ihre Investition ab dem Eingangsdatum verzinst wird, lohnt es sich umso mehr, frühzeitig in der Funding-Phase zu investieren. Ihnen wird der Zeitraum nach Investition in der Funding-Phase zusätzlich zur Projektdauer angerechnet und verzinst.

Was ist Mezzanine-Kapital?

Mezzanine-Kapital beschreibt eine Finanzierungsart, die in ihrer rechtlichen und wirtschaftlichen Ausgestaltung eine Mischform zwischen Eigen- und Fremdkapital darstellt. Es wird einem Unternehmen wirtschaftliches Eigenkapital zugeführt, ohne aber den Kapitalgebern Stimm- oder Einflussnahmerechte wie den echten Gesellschaftern zu gewähren.